Diese Plattform ist ab 12. November 2012 inaktiv. Die Abstimmung für Beiträge ist geschlossen. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen jedoch auch weiterhin zur Information zur Verfügung.

Beantwortet
Autor Christian Gerstl am 03. Februar 2010
35718 Leser · 209 Stimmen (-17 / +192) · 1 Kommentar

Geldpolitik, Zinsen, Inflation

Woher kommt das Geld für die Zinsen?

Sehr geehrtes Direktorium, woher kommt das Geld für den Zins, wenn doch die Zinsen, aufgrund des ausgegebenen Geldes, erst entstehen? Meinem Verständnis nach müssen die Zinsen wieder ausgeliehen...
+175
Beantwortet
Autor Alfred Mayer am 04. Februar 2010
17363 Leser · 23 Stimmen (-1 / +22) · 0 Kommentare

Barer & unbarer Zahlungsverkehr

Haben unsere Banken alles Maß verloren?

Sehr geehrte Direktorium! Wie Viele in unserem Land hat auch meine Mutter "Hemmungen" Kupfergeld als Zahlungsmittel einzusetzen. Aus diesem Grund sammelte sie bereits einige Zeit diese...
+21
Beantwortet
Autor Christian Gerstl am 05. Februar 2010
38105 Leser · 279 Stimmen (-10 / +269) · 13 Kommentare

Sonstige

Das Wörgler Wirtschaftswunder und der Anschluss Österreichs an Deutschland 1938

Sehr geehrtes Direktorium, am 8. Juli 1932 beschloss der Gemeinderat von Wörgl einstimmig die Einführung einer umlaufgesicherten Komplementärwährung, dem Wörgler Schilling, um aus den Fängen des...
+259
Beantwortet
Autor W. Plamberger am 10. Februar 2010
14297 Leser · 25 Stimmen (-5 / +20) · 0 Kommentare

Barer & unbarer Zahlungsverkehr

Münzprägung nicht mehr durch ÖNB

S.g. Damen und Herren, ein Bekannter von mir behauptet, dass die Münzprägung und deren Verwaltung angeblich von einem Amerikaner gekauft worden sein soll. Ist da etwas wares dran? Ich danke...
+15
Beantwortet
Autor harald matschiner am 11. Februar 2010
21333 Leser · 45 Stimmen (-7 / +38) · 0 Kommentare

Geldpolitik, Zinsen, Inflation

Wie funktionert GELD!?!

Sehr geehrtes Direktorium der Oesterreichischen Nationalbank, ich würde Ihnen gern eine Frage stellen. Vielleicht können Sie mir mal erklären wie Geld funktionert? oder anders Warum ist die...
+31
Beantwortet
Autor Petra Krenböck am 15. Februar 2010
15099 Leser · 27 Stimmen (-3 / +24) · 0 Kommentare

Finanzmarktstabilität & Bankenaufsicht

Engagement österreichischer Großbanken in Osteuropa

Sehr geehrtes Direktorium der österreichischen Nationalbank ! Österreichische Banken, insbesonders Erste Bank, Raiffeisen und Bank Austria, haben in osteuropäischen Ländern an private und...
+21
Beantwortet
Autor Wolfgang L. am 15. Februar 2010
14414 Leser · 34 Stimmen (-1 / +33) · 0 Kommentare

Euro

Euromünzen

Sehr geehrtes Direktorium der Österreichischen Nationalbank, ich würde Ihnen gerne eine Frage stellen betreffend der Euromünze. Ist es gesetzlich erlaubt eine Preisauszeichnung(zB.Tankstellen) in...
+32
Beantwortet
Autor Peter Pokorny am 15. Februar 2010
16525 Leser · 33 Stimmen (-2 / +31) · 0 Kommentare

Geldpolitik, Zinsen, Inflation

Staatsschulden

WIe hoch ist die Staatsverschuldung der Republik Österreich insgesamt? Wie teilt sich diese Schuld auf Bund, Länder und Gemeinden auf? Bei WEM hat Österreich Schulden? Wer sind die Gläubiger?
+29
Beantwortet
Autor Klaus Granegger am 17. Februar 2010
17589 Leser · 38 Stimmen (-4 / +34) · 1 Kommentar

Sonstige

Finanzkrise: Wer sorgt für Sicherheit?

Sehr geehrte Damen und Herren! Sehr gerne komme ich mit einigen gerafften Fragen (aus einer weiteren Vielzahl) Ihrer Zeitungsannonce nach: • Sollten die Verträge nicht so gestaltet werden,...
+30
Beantwortet
Autor R. Bimashofer am 17. Februar 2010
15447 Leser · 38 Stimmen (-3 / +35) · 1 Kommentar

Geldpolitik, Zinsen, Inflation

Preisstabilität

Sie veröffentlichten ein schlecht lesbares Inserat mit kleiner weißer Schrift auf blauem Grund, das ich mit Hilfe einer Lupe lesen konnte. Darin geht es um Preisstabilität und die Behauptung, dass...
+32